Marco's Blog

Keine Trends, notwendiges Umdenken!

Keine Trends, notwendiges Umdenken!

Baby & Kleinkind: Zuckerfreie Stevia-Tees fördern gesundes Trinkverhalten von Anfang an

10,8 Prozent der drei- bis sechsjährigen Mädchen und 7,3 Prozent der Jungen in Deutschland haben Übergewicht. So lautet das Ergebnis aus dem aktuellen „Journal of Health Monitoring“ des Robert-Koch-Instituts. Viele Kleinkinder lehnen Wasser als Durstlöscher ab. Eltern greifen in ihrer Not zu Saftschorlen oder Limonaden.

Saft, Schorle & Co: Unerkannte Kalorienfallen im Familienalltag

Nicht nur Schokoriegel und Fast Food sind die Hauptursachen für Übergewicht bei Kindern. Der versteckte Zucker in Getränken spielt eine besondere Rolle. Viele Eltern unterschätzen noch immer den Kaloriengehalt von Saft, Apfelschorlen oder Kakao.

Folgen von zu hoher Kalorienzufuhr im Kleinkindalter

Damit das Kind überhaupt etwas trinkt, weichen viele Eltern auf zuckerhaltige Getränke aus. Dadurch nehmen die Kinder unnötig viele Kalorien tagtäglich zu sich. Schon eine 0,5 Liter Flasche Apfelsaft pro Tag erhöht die tägliche Kalorienzufuhr des Kindes um 1.000 Kalorien! 

Die Folge: Das Risiko für Übergewicht, Milchzahnkaries und Folgekrankheiten wie Gelenkschäden oder Typ-2-Diabetes im Erwachsenenalter steigt an.

Gesunde Durstlöscher für Kinder – Bio-Früchtetees mit natürlicher Stevia-Süße auf dem Vormarsch 

Das Kindergetränk der ersten Wahl sind daher Wasser und zuckerfreier, verdünnter Früchtetee. Für Kinder, die geschmackneutrales Wasser zum Trinken ablehnen, sind kalorien- und zuckerfreie Bio-Tees und Bio Früchte- Eistees mit natürlicher Stevia-Süße eine gesunde Alternative. Dem Früchtetee werden getrocknete Bio-Steviablätter beigemischt. Der Tee erhält so auf natürliche Art eine angenehme, milde Süße. Die TeeFee löscht gesund, zahnfreundlich und kalorienfrei den Durst der Kinder zu jeder Tageszeit. Ob ernährungsbewusste Familien oder der allgegenwärtige Sugarfree-Trend: Das Bio-Getränke-Sortiment trifft den Zahn der Zeit!

Mein Name ist übrigens Marco Rühl. Als Vater von zwei Kindern verfolge ich gemeinsam mit meiner Co-Gründerin Jill-Evelyn Erlach bereits seit 2014 unter der Marke TeeFee die Mission, Kinderlebensmittel zuckerfrei und in Bio-Qualität anzubieten. Und das mit großem Erfolg! In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die TeeFee in über 5.000 Verkaufsstellen, wie beispielsweise dm-drogerie, Müller, Globus und Kaufland, aber auch Online über Rossmann und babymarkt.de erhältlich.

Wir sehen uns am Babyregal!

Dein Marco von der TeeFee

Schreibe einen Kommentar