Marco's Blog

Fettleibigkeit? Nein, danke!

Fettleibigkeit? Nein, danke!

Als wir die Firma la marchante gegründet haben, hatten wir vor allem die Gesundheit unserer eigenen Kinder vor Augen. Es gab zu dem Zeitpunkt schlicht keine leckeren Alternativen zu gezuckerten Getränken. Nach Einführung unserer ersten Beutelteevarianten unter der Marke TeeFee kamen weitere Produktinnovationen im Bereich der sofort, trinkfertigen Teemischungen hinzu. Heute mühen wir uns stetig unsere Produktpalette für Kinder auszubauen. Immer mit dem Anspruch ein gesundes Lebensmittel zu schaffen, welches von Kindern aller Altersgruppen bedenkenlos konsumiert werden kann. Wie Wasser….genau da liegt der Punkt!

Für uns geht nichts ohne Wasser. Wir sind der Auffassung, dass das beste Getränk für Kinder nach wie vor Muttermilch sowie reines Wasser ist. Die Marke TeeFee setzt lediglich da an, wo Alternativen benötigt werden, weil das Kind schlicht kein Wasser trinken möchte. Viele Eltern greifen in diesem Fall zu gezuckerten Getränken oder Fruchtsäfte beziehungsweise Schorlen. Aber Vorsicht – vor allem in reinen Fruchtsäften steckt ein großer Anteil an Fruchtzucker. Wenn auch ein gutes Lebensmittel, so sind diese nicht als Durstlöscher geeignet.

Wenn zudem noch Kalorien über die Nahrung aufgenommen werden, so treffen mehrere für das Kind schädliche Faktoren aufeinander. Diese haben wir in einer Infografik für euch zusammengefasst. Besonders erschreckend, neben Milchzahnkaries ist der hohe Anteil an übergewichtigen Kindern in Deutschland.

Dazu muss man sagen, dass das Thema Adipositas oder Fettleibigkeit eine sehr gefährliche Krankheit ist und ausschließlich über die Ernährung des Kindes hervorgerufen wird. Wir setzen uns daher zum Ziel für das kommende Jahr die tolle und wichtige Arbeit der World Obesity Federation zu unterstützen. Unterstützt uns dabei. Erzählt uns eure Geschichten. Ihr habt ein ganz eigenes Ernährungsprogramm für eure Kinder aufgesetzt oder inspiriert vielleicht andere Familien? Erzählt uns alles – wir sind gespannt auf Eure Erfahrungen.

Wir möchten noch nicht zu viel verraten, aber die schönste Geschichte wird natürlich belohnt.

Autorin: Jill Erlach

Infografik_Obesityday500


Schreibe einen Kommentar