Gemeinsam | TeeFee Partner und Freunde

Wir werden von unheimlich vielen Helfern, Freuden und Partnern im täglichen Doing unterstützt, die wir euch nun gerne einmal zeigen und vorstellen wollen. Das TeeFee Team selbst wächst immer weiter und weist bereits jetzt sehr qualifizierte Experten einzelner Bereiche auf. Doch alles können wir nicht.´- darum gibt es die TeeFee Freunde.

 

MedHerbs

MedHerbs bietet hochwertige Heilkräuter und Gewürze für eine natürlich gesunde und genussvolle Ernährung – und vertreibt auch Stevia in Lebensmittelqualität. Alle Produkte sind qualitativ hochwertig und möglichst naturbelassen. Bei der Auswahl werden sowohl traditionell bewährte als auch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigt. Außerdem achtet MedHerbs auf nachhaltigen Anbau und schonende Verarbeitung sowie sozial und ökologisch vertretbare Arbeitsbedingungen bei Herstellern und Lieferanten.

Vier für Texas GmbH

Vier für Texas ist eine unabhängige Agentur mit Sitz in Frankfurt am Main. Zum Leistungsspektrum gehören unter anderem klassische Werbung, Corporate Design, Online-Marketing, Verkaufsförderung/PoS, On-/Offline-PR, Publishing und vor allem: die Verknüpfung der verschiedenen Disziplinen. Mit den Geschäftsführern Björn Eckerl und Philipp Erlach betreuen 28 Mitarbeiter Projekte und Kunden, darunter die BASF, ReiseBank oder die Frankfurter Buchmesse. Neben klassischen Agenturaufgaben bietet VIER FÜR TEXAS einen Workspace für junge Unternehmen und geht Beteiligungen mit Blick auf neue Geschäftsmodelle ein.

 

 

StoryWorks GmbH

StoryWorks bietet alle Dienstleistungen rund um Kommunikation: Vom Konzept über die Redaktion, von Veröffentlichungen bis hin zum Kontakt mit Medien und anderen Multiplikatoren. Dabei beherrscht StoryWorks den Umgang mit klassischen Medien genau so wie die digitale Kommunikation oder Content Marketing. Beheimatet ist StoryWorks im Herzen Frankfurts: im Bahnhofsviertel.

Netzwerkmanagement Stevia

la marchante ist Gründungsmitglied des Netzwerkmanagement Stevia. Die Förderung erfolgt durch die Mittelstandsförderung des deutschen Bundeswirtschaftsministeriums (ZIM) mit dem Thema „Stevia als Beitrag zu gesunder Ernährung“. Gegenstand des Projektes, das auf offen gebliebene Fragen nach der Zulassung von Steviolglykosiden in der EU und die Diskussion um Novel Food eingehen möchte, ist die Gründung eines Netzwerkes mit Herstellern und Anwendern aller Arten von Stevia und den daraus hergestellten Süßungsmitteln sowie mit Universitäten und Forschungseinrichtungen und Firmen im Bereich der Analysen-, Bio- und Labortechnik. Mit dem Netzwerk soll über Arbeitskreise oder Workshops ein Forum für Hersteller und auch Anwender geschaffen werden, das es den Herstellern einfacher macht, ihre Produkte an die sich ständig ändernden Anforderungen des Marktes anzupassen und auf aktuelle Trends einzugehen. Gedacht wird hierbei an die technologischen Probleme bei der Herstellung und Anwendung, aber auch an die offenen Rechtsfragen und die Frage nach einem verbindlichen Gütesiegel, Label etc.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.