Solarpunkte | Zusätzlich was Gutes tun!

Wir möchten nicht nur gute und qualitative Lebensmittel für Kinder herstellen, sondern auch zusätzlich aktiv soziales und ökologisches Engagement zeigen. Daher unterstützten wir jetzt das Projekt Solarpunkte. Mit jedem Kauf eines TeeFee-Teepäckchens spendet die TeeFee „Solarpunkte“ für die Errichtung von Solarflächen auf sozialen Einrichtungen. Ein Solarpunkt entspricht einem cm2 Solarfläche. Ein cm2 ist erst einmal nicht viel, aber immer mehr Unternehmen und Produkte schließen sich diesem Projekt an und erschaffen so ganze Solardächer.

Nicht nur die Umwelt profitiert von dem Projekt Solarpunkte!
Die erste Solaranlage, die von Solarpunkte geplant, errichtet und finanziert wurde, befindet sich auf einem Therapiezentrum für Kinder und Jugendliche, dem Winnicott Institut in Hannover. Dieses Engagement der Solarpunkte ermöglicht es dem Institut nicht nur Co2 zu vermeiden, sondern auch die Energiekosten zu senken, und somit mehr finanzielle Mittel für die Arbeit an den Kindern zu haben. Wenn Sie sehen möchten, was genau mit den Solarpunkten passiert, melden Sie sich einfach auf der Website www.solarpunkte.de an. Sie können ihre gesammelten Punkte jederzeit kontrollieren und sehen, was Ihre Punkte und auch die gesamten Punkte bewirken. Denken Sie also beim nächsten Kauf der TeeFee daran, dass Sie nicht nur einen leckeren Tee für Ihre Kinder kaufen, sondern noch einen weiteren kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten und sich auch noch sozial engagieren.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.