Feenstaub & Konfetti

Kinder-Halloweenparty: 6 gruselige Rezeptideen

Kinder-Halloweenparty: 6 gruselige Rezeptideen

Schon bald heißt es wieder: Süßes sonst gibt’s Saures! Ihr plant eine schaurig schöne Halloweenparty für eure Kleinkinder? Das wird ein Riesenspaß für die ganze Familie! Es kommt allerdings auf die richtige Mischung aus Spielen, Kostümen und leckerem Essen an. Zu blutig und spannend sollte es für die Allerkleinsten natürlich nicht werden, sondern fürchten sie sich. Daher habe ich mich mal in unserer Online-Redaktion umgehört und die leckersten Grusel-Rezepte für Kleinkinder zusammengestellt. Für ein gelungenes Kinderbuffet, mit Spinnenbein, Hexenbesen und anderen kindgerechten Überraschungen!

# Checkliste: Kinder-Halloweenparty for beginners

  • Das Motto ist klar und Verkleidung ist auf so einer Party natürlich ein Muss
  • Bei der Gestaltung der Einladungen gibt es so gut wie keine Grenzen, wir finden diese Fledermaus-Einladungen für Kleinkinder sehr süß

  • Gemeinsam einen gruseligen Halloween-Kürbis schnitzen und vor der Haustür platzieren
  • Kindgerechte Halloween-Snacks aussuchen und mit der Einkaufsliste im Schlepptau besorgen
  • Bei der passenden Halloween-Deko hilft die ganze Familie mit, draußen und drinnen ein schauriger Hingucker sorgt für die richtige Atmosphäre
  • Hexenbowle oder giftgrüne Gruselgetränke für die Kinder bereitstellen
  • Als Highlight an lustige Halloween-Spiele für die Kinder denken
  • Ihr wollt noch gemeinsam zur Süßigkeitsjagd um die Häuser ziehen? Dann denkt dran für alle Kinder einen Beutel mitzunehmen
  • Den Abend könnt ihr mit einer schaurig schönen Geschichte ausklingen lassen, ältere Kinder oder Erwachsene können sie im Schein von Kerzen oder Taschenlampen vorlesen

# Diese 6 Halloween-Snacks dürfen auf keinem Grusel-Buffet fehlen:

1. Spinnen Pizza

Dafür braucht ihr nur diese Zutaten:

✅ Eine Packung Fertig-Pizzateig

✅ 1 Glas Pizza-Tomatensauce

✅ Geriebenen Käse

✅ Pizzagewürz

✅ 1 kleines Glas schwarze Oliven

 

Bei der Zubereitung helfen die Kinder sicher gerne mit:

  • Pizzateig ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen
  • Dann mit der Tomatensauce bestreichen
  • Den Käse auf die Pizzataler verteilen
  • Die Olive kleinschneiden und daraus eine Spinne auf der Pizza gestalten
  • Anschließend für maximal 15 Minuten in den Ofen, bis der Käse knusprig braun ist

 

2. Marzipan Augen

Zutaten:

✅ 1 Packung Marzipan Rohmasse

✅ Bunte Smarties

✅ Rote Zuckerschrift

 

Zubereitung:

  • Marzipan in gleichmäßige Stücke schneiden
  • Aus den einzelnen Stücken runde Augen kneten
  • In die Mitte jeweils einen bunten Smartie platzieren
  • Mit der roten Zuckerschrift die „blutigen Adern“ draufmalen

 

  1. Hexenbesen

Zutaten:

✅ Einige Salzstangen

✅ Zwei Scheiben Schnittkäse, zum Beispiel Gauda oder Butterkäse

✅ Schnittlauch

 

Zubereitung:

  • Schmale Rechtecke vom Käse abschneiden und mit dem Messer einschneiden
  • Um jeweils eine Salzstange wickeln
  • Mit einem Halm Schnittlauch an der Salzstange festknoten

  

  1. Tee Augapfel-Bowle

Zutaten:

TeeFee Bio-Früchtetee Zitrone

✅ 1 Dose Lychees

✅ 1 Glas Kirschen

✅ Zahnstocher und lange Spieße

 

Zubereitung:

  • Wasser aufkochen
  • Ein bis zwei Teebeutel TeeFee Bio-Früchtetee Zitrone in eine Teekanne geben und bis zu 8 Minuten ziehen lassen
  • Lychees aus der Dose abtropfen lassen
  • In die Mitte der Lychee eine Kirsche legen und mit einem Zahnstocher fixieren
  • Befüllte Lychees in eine Schüssel oder ein Bowlegefäß legen
  • Mit abgekühltem TeeFee Tee übergießen
  • Auf Wunsch noch etwas Mineralwasser mit Kohlensäure hinzufügen
  • Als Deko einige Augapfel auf Spießen platzieren

 

  1. Fledermaus-Windbeutel

 

Zutaten:

✅ TK Mini-Windbeutel

✅ 1 Packung Oreo Kekse

✅ Kleine Zucker-Augen

✅ Back-Schokokuvertüre

 

Zubereitung:

  • Windbeutel ca. 30 Minuten auftauen lassen
  • Oreo Kekse teilen und jeweils eine Keksseite einmal in der Mitte durchschneiden
  • In der Zwischenzeit Schokokuvertüre zum Schmelzen bringen und einen Pinsel bereitlegen
  • Die „Oreo-Flügel“ dann jeweils auf eine Seite des Windbeutels stecken
  • Jetzt mit der Kuvertüre komplett einpinseln und mit den Augen versehen
  • Alles gut trocknen lassen und auf einem Teller servieren

 

  1. Würstchen-Mumien

Auch diese Halloween Leckerei aus dem Lecker Lecker Magazin fürs Buffet ist schnell zubereitet. Ihr braucht dazu nur drei Zutaten:

✅ Frischen Pizzateig oder Fertig-Teig zum Ausrollen

✅ Wiener oder Frankfurter Würstchen (frisch oder aus dem Glas)

✅ Senf und Ketchup für die Augen

Zubereitung:

  • Den Pizzateig ausrollen und schmale Teigbänder mit einem Messer schneiden
  • Die Bänder im Mumien-Style um die Würstchen wickeln
  • Dann ab damit für ca. 10- 12 Minuten in den Ofen bei ca. 180°C Umluft
  • Nach dem Abkühlen mit einem Holzspieß Augen mit Senf und Ketchup auftupfen

 

Unser Tipp:

Ihr könnt die Augen auch mit dünnen Olivenscheiben machen. Dazu das „Gesicht“ der Mumie vor dem Backen mit etwas Eigelb einpinseln und die Olivenscheiben als Augen auflegen. Damit die Würstchen beim Backen nicht platzen, idealerweise auf der Rückseite mit einem etwas Messer einschneiden!

 

Diese und 4 weitere tolle Ideen für Halloween-Snacks findet ihr auch in diesem genialen Video von DIANA DIAMANTA.

 

Und seid ihr schon in Halloween Stimmung? Feiert ihr mit euren Kindern? Ich freue mich auf eure Kommentare und Berichte!

Happy Halloween,

eure TeeFee!

 

Schreibe einen Kommentar