Feenstaub & Konfetti

Basteln mit Kleinkindern: Osterhase aus Pappe

Basteln mit Kleinkindern: Osterhase aus Pappe

Sehnsüchtig wird er von den Kids schon lange erwartet: der Osterhase! In gut einer Woche ist es endlich soweit. Die Zwerge sind mal wieder tierisch aufgeregt und brauchen in diesen Tagen vor allem eins: Beschäftigung! Schließlich steht uns noch der ein oder andere Regentag bevor. Um euch und den Kleinsten in der Familie die lange Wartezeit zu versüßen, möchten wir euch eine Bastelidee vorstellen, die schnell und ohne großen Aufwand umzusetzen ist. Das meiste habt ihr sicher eh zu Hause und zudem dürft ihr natürlich der Bastelei euren ganz individuellen Touch verleihen. Unsere Kinder waren auf jeden Fall von den fröhlichen Osterhasen aus Pappe und Papier für die Kinderzimmerfenster begeistert. Selbst kleine Bastelmuffel sind hier mit großem Elan von der ersten Minute dabei!

Warum Kleinkinder basteln sollten

Schneiden, Kleben und stolz das „fast allein“ gestaltete Kunstwerk präsentieren: Die meisten Kinder lieben es zu basteln, egal in welchem Alter. Und das ist gut so. Denn es fördert das Vorstellungs- und Konzentrationsvermögen, die Kreativität und Feinmotorik. Das Kind lernt in seine eigenen Fähigkeiten zu vertrauen, das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Gemeinsames Basteln macht Spaß, vertreibt rasche jeden Anflug von Langeweile und ist eine gute Vorbereitung für das Schreiben lernen in der Grundschule. Gerade für das Osterfest findet ihr viele schöne Bastelideen im Netz, zum Beispiel bei Pinterest.

Für unseren Oster-Papphasen braucht ihr folgendes Bastelmaterial:

  • weiße Pappteller oder Tortenunterlagen
  • Wasserfarben
  • Pinsel
  • Schere
  • Klebestift
  • Filzstifte
  • Weißes Papier
  • Farbiges Tonpapier
  • Gelbes Krepppapier (es geht aber auch farbiges Papier)
  • Kulleraugen
  • Unterlage für den Tisch
  • Malkittel

# Schritt 1:

Die Tortenunterlage als Hasengesicht mit Wasserfarben in Braun anmalen und anschließend trocknen lassen.

2634 (Copy)

 

# Schritt 2:

In der Zwischenzeit die Hasenohren aus weißem und farbigem Tonpapier schneiden und zusammenkleben.

2643 (Copy)

# Schritt 3:

Dann die Ohren an die Tortenunterlage kleben, am besten nochmal mit Tesafilm fest dran kleben.

# Schritt 4:

Dem Osterhasen Nase und Mund mit einem schwarzen Filzstift malen. Aus weißem Papier zwei Hasenzähne ausschneiden und aufkleben.

2644 (Copy)

# Schritt 5:

Nun dünne Schnurhaare aus dem gelben Krepppapier schneiden und an der Nase aufkleben.

# Schritt 6:

Als letztes Kulleraugen aufkleben – fertig ist der Osterhase aus Pappe!

2647 (Copy)

Die Kulleraugen könnt ihr auch weglassen und die Augen so mit Filzstift draufmalen. Ganz wie es euch am besten gefällt!

Sehr süß fanden wir auch diese Pins zum Thema Osterbasteln mit Kindern:

 

Und, werdet ihr mit euren Kleinkindern noch was für Ostern basteln oder habt ihr das schon längst gemacht? Wenn ja was habt ihr vor zu machen? Wir freuen uns über eure Kommentare und Bastelideen!

Schreibe einen Kommentar