Feenstaub & Konfetti

Mobbing im Kindergarten: So helft ihr eurem Kind!

Mobbing im Kindergarten: So helft ihr eurem Kind!

Mobbing im Sandkasten? Davon hatte ich ja noch nie gehört? Doch, auch im Kindergarten gehört Mobbing zum Alltag. Viele unter 6-Jährige werden Opfer von Hänseleien, Ausgrenzung und Drohungen. Neulich verbreitete, in unserem sonst eher beschaulichen Kindergarten, eine sogenannte „Bande“ jede Menge Unruhe. Einige Vorschul-Kinder unserer Kita fühlten sich in der Gruppe besonders stark. Das bekamen vor allem jüngere Kinder schnell zu spüren. Was zunächst spielerisch aussah, entwickelte sich plötzlich zu einer ernstzunehmenden Angelegenheit. Es flossen viele Tränen. Zum Glück lenkten die Erzieherinnen alles wieder rasch in die richtigen Bahnen. Auch bei den Mamas und Papas.

Zum Feenstaub-Blog

Trinkpäckchen für Kinder: Vorsicht Zuckerfalle!

Trinkpäckchen für Kinder: Vorsicht Zuckerfalle!

Fruchtiger Trinkspaß? Wir alle kennen die knallig bunten Trinkpäckchen aus unserer Kindheit. Auch bei mir zuhause wanderten sie vor knapp 33 Jahren regelmäßig in die Schul- oder Kindergartentasche. Bei meinem letzten Wocheneinkauf im Supermarkt staunte ich nicht schlecht, dass es sie immer noch in so großer Auswahl gibt. Sicher, die niedlichen Tierchen auf der Verpackung gefallen besonders kleinen Kindern gut. Beim Blick auf die Zutatenliste wird allerdings schnell klar, dass es sich hierbei um alles andere als einen gesunden Durstlöscher handelt. Warum Trinkpäckchen daher eine unnötige Zuckerbombe für eure Kinder sind, erfahrt ihr in meinem neuesten Artikel. Schritt für Schritt, sinnvoll den Zuckerkonsum im Familienalltag reduzieren – dabei hilft euch die TeeFee 😊

Zum Feenstaub-Blog

Kindergetränke: Wie viel Koffein dürfen Kinder?

Kindergetränke: Wie viel Koffein dürfen Kinder?

Sommer, Freibad, Urlaub, Hitze: Abends eine eiskalte Erfrischung mit Eis und Zitronenscheibchen auf dem Balkon, gehört für mich einfach dazu. Mit großen Augen bestaunt die siebenjährige Tochter wie die Colaflasche kurz zischt und ich mir ein Glas der gut gekühlten Brause einschenke. „Darf ich einen Schluck probieren, Mama?“ „Ähm nein, das ist nichts für Kinder. Da ist Koffein drin.“ Ok. Mit einem zweifelhaften Blick zieht mein Mädel beleidigt davon. So richtig toll habe ich es ihr nicht erklärt. Das geht besser. Ich mache mich auf die Suche nach Antworten und durchstöbere das Netz.

Zum Feenstaub-Blog

Hitze: So schützt ihr euer Kind vor der Sommerhitze

Hitze: So schützt ihr euer Kind vor der Sommerhitze

Bei dem Wetter der letzten Wochen wächst die Vorfreude auf die Sommerferien. Endlich wieder mit der ganzen Familie raus an den See, zum Strand oder in den Freizeitpark. Doch die hohen Temperaturen können gerade für Babys und Kleinkinder schnell gefährlich werden. Denn die Minis können die Körpertemperatur nicht durch Schwitzen wieder regulieren. Auch die kräftige UV-Strahlung in der Mittags- und Nachmittagszeit ist nicht das Richtige für empfindliche Kinderhaut.

Zum Feenstaub-Blog