Ostern: Die besten Lebensmittel und Geschenke für Kinder

Ostern: Die besten Lebensmittel und Geschenke für Kinder


4 Minuten Lesezeit

Für Kinder ist Ostern besonders, weil es eine Gelegenheit bietet, mit ihrer Familie und Freunden zusammenzukommen und gemeinsam Traditionen zu erleben. Welche Lebensmittel und Geschenke du deinem Kind ins Osternest legen kannst, erklären wir dir heute im Blogbeitrag. Zunächst bieten wir dir hier eine Reihe an Punkten, die für Kinder besonders sein können.

Warum Kindern Ostern so gefällt

  1. Das Verstecken und Suchen von Ostereiern im Garten oder im Haus ist für viele Kinder ein aufregendes Abenteuer.
  2. Kinder freuen sich darauf, ihre Osternester zu finden und zu entdecken, was der Osterhase für sie gebracht hat.
  3. Osterzeit ist auch Geschenkezeit und viele Kinder freuen sich darauf, kleine Geschenke und Leckereien zu erhalten.
  4. Ostern fällt in den Frühling und Kinder genießen es, draußen zu spielen und die ersten Anzeichen von Frühling und neuer Vegetation zu entdecken.
  5. Das Osterfest ist eine Zeit, um mit der Familie zusammenzukommen und gemeinsam Traditionen zu erleben, wie zum Beispiel Ostereier färben oder Osterbrot backen.
  6. Für viele Kinder bedeutet Ostern auch eine Pause von der Schule und die Möglichkeit, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen.

Alles in allem bietet das Osterfest Kindern die Möglichkeit, Freude, Spaß und Gemeinschaft mit ihren Lieben zu erleben. Damit es dir einfacher fällt, haben wir eine Liste an beliebten Lebensmitteln zusammengetragen.

Ostern Lebensmittel Geschenke

20 beliebte Lebensmittel, die du zu Ostern verschenken kannst

Hier sind einige Vorschläge für Lebensmittel, die du deinen Kindern zu Ostern ins Osternest legen kannst:

  1. Schokoladeneier
  2. Schokoladenhasen
  3. Jelly Beans
  4. Fruchtgummis in Osterformen
  5. Marshmallows
  6. Ostereier aus Marzipan
  7. Spezielle Osterkekse
  8. Ostereier aus Schokolade oder Zartbitterschokolade
  9. Osterlutscher
  10. Schokoladenpralinen
  11. Nüsse (z.B. Mandeln, Walnüsse)
  12. Frucht- oder Müsliriegel
  13. Trockenobst (z.B. Datteln, Aprikosen)
  14. Fruchtschorle in kleinen Tetra-Packs
  15. Osterlikör (für die Eltern)
  16. Müsli oder Cornflakes
  17. Osterbrot oder süße Hefeteilchen
  18. Mini-Osterstollen
  19. Osterplätzchen
  20. Osterkuchen oder -torte in kleinen Größen

Es ist wichtig zu beachten, dass Süßigkeiten und andere Leckereien in Maßen genossen werden sollten und dass eine ausgewogene Ernährung für Kinder von großer Bedeutung ist. Man kann auch gesunde Alternativen in das Osternest legen, weshalb wir dir hier nochmal 10 gesunde Alternativen aufführen.

10 zuckerfreie Lebensmittel, die man Kindern ins Osternest legen kann

  1. Mandarinen oder Clementinen
  2. Mini-Äpfel oder Birnen
  3. Baby-Karotten oder andere Gemüsesticks
  4. TeeFee Bio-Früchte-Eistees
  5. Trockenfrüchte wie Rosinen, Feigen oder Datteln
  6. Studentenfutter oder Nussmischungen
  7. Joghurt-Riegel oder Frucht-Joghurts
  8. Vollkorn-Cracker oder Reiscakes
  9. Mini-Käse-Packungen
  10. Mini-Wasserflaschen

Eine ausgewogene Ernährung für Kinder ist von großer Bedeutung. Man kann auch kreative Osternest-Inhalte gestalten, indem man zuckerfreie oder gesündere Alternativen mit einigen kleinen Schokoladen-Leckereien kombiniert, um eine gesunde Balance zu schaffen. Auch könnte man sogar auf zuckerhaltige Geschenke verzichten und auf kleine Spielideen zurückgreifen. 

50 (non-Lebensmittel) Geschenkideen findest du in unserem Instagram-Beitrag.

ostern lebensmittel

Wie viel Zucker wird zu Ostern konsumiert? 

Es gibt keine spezifische Studie, die den Zuckerkonsum zu Ostern in Deutschland direkt erfasst. Es ist jedoch bekannt, dass Ostern in Deutschland eine Zeit ist, in der viele Süßigkeiten und andere Leckereien konsumiert werden. Eine Umfrage des Handelsverbands Deutschland aus dem Jahr 2020 ergab beispielsweise, dass jeder 4. Deutsche zu Ostern Geschenke kauft und durchschnittlich 47 Euro dafür ausgibt, wobei Schokolade und Süßigkeiten zu den beliebtesten Geschenken gehören.

Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollte der Zuckerkonsum für Kinder und Erwachsene auf maximal 10 Prozent der täglichen Energieaufnahme begrenzt sein, um die Gesundheit zu erhalten. Eine Studie der DAK-Gesundheit aus dem Jahr 2020 ergab jedoch, dass der Zuckerkonsum bei Kindern in Deutschland im Durchschnitt bei 46 Gramm pro Tag liegt, was mehr als dem Doppelten des empfohlenen Limits entspricht. Wir greifen deshalb lieber zu kleinen Büchergeschenken, Stickersets oder Bastelutensilien. 

ostern lebensmittel geschenke

ostern lebensmittel

Was schenkst du deinem Kind zu Ostern?

« zurück zum TeeFee Magazin